MelaGenix – Präzisionsmedizin gegen schwarzen Hautkrebs:
Mehr Entscheidungssicherheit für Sie und Ihren Arzt

  • MelaGenix prüft Ihren Schutz vor lebensbedrohlicher Melanom-Metastasierung. Hierzu analysieren wir, ob die damit verbundenen Gene aktiv sind.
  • MelaGenix kann das Rückfallrisiko genauer bestimmen als herkömmliche Gewebeanalysen.
  • MelaGenix kann vor Beginn einer Melanomtherapie Ihre drängendsten Fragen beantworten:
    Nach der Diagnose:    „Wie gefährlich ist mein Melanom?“
    Im frühen
    Stadium (I):
    „Ist die Nachsorge ausreichend?“
    Im mittleren
    Stadium (II):
    „Ist eine Krebstherapie nach der Operation erforderlich?“
    Bin ich vor einem Rückfall geschützt?“
  • MelaGenix misst die Aggressivität Ihres Tumors zusammen mit der Schutzfunktion Ihrer Haut und kalkuliert aus der Kombination Ihre eigene Gesamtüberlebenswahrscheinlichkeit (MelaGenix Risikowert). Dies hilft Ihrem Arzt, die Behandlung Ihren medizinischen und persönlichen Bedürfnissen anzupassen.

MelaGenix- prognostischer Genexpressionstest: Bestimmung des Rezidivrisikos beim kutanen malignen Melanom

  • MelaGenix ist ein Multi-Genexpressionstest zur akkuraten Bestimmung von Rückfallrisiko und Therapiebedürftigkeit der Patienten mit kutanem malignem Melanom.
  • Der MelaGenix Risikoscore beruht auf der quantitativen RT-PCR-basierten Analyse einer Acht-Gensignatur. Durchgeführt wird der Test am FFPE-eingebetteten Gewebe, dem Primärmelanom und benachbarten Tumorstroma.
  • Der binäre Score liefert, synergistisch zum AJCC-basierten Staging, eine präzisere Bestimmung der Melanom-abhängigen Überlebenswahrscheinlichkeit.
  • Klinische Relevanz des MelaGenix Scores:
    Dünne Melanome       Diese Patientengruppe hat eine gute Überlebensprognose. MelaGenix identifiziert Hochrisikopatienten in dieser Gruppe. Diese Patienten stellen mit 25% den höchsten Anteil an der Melanom-Mortalitätsrate.
    Im mittleren Stadium II MelaGenix validiert oder korrigiert das Sentinel-Biopsie-Ergebnis von Melanom-Patienten und ermöglicht fundierte Therapieentscheidungen.
    Im fortgeschrittenen Stadium III  Diese Patientengruppe kann an adjuvanten klinischen Studien teilnehmen. MelaGenix erhöht durch die Identifizierung von Hochrisikopatienten die Effizienz dieser Studien (Companion Diagnostic).